Radprojekt 11: Aufwertung von Fahrradrouten abseits der Hauptstraßen

Um das Wegenetz abseits der Hauptrouten zu pflegen und bekannt zu machen, wird eine Arbeitsgruppe „Radrouten“ eingerichtet, in der die Gemeinde (Bauhof) und der AG Radverkehr (BBB) notwendige Maßnahmen und mögliche Verbesserungen beraten, ggf. unter Hinzuziehung weiterer zuständiger Stellen wie dem Landratsamt. Zu diesem Zweck finden gemeinsame Arbeitsbesprechungen mindestens zwei Mal im Jahr statt.
1
2 Monaten vorNeue Idee0

Schreibe einen Kommentar