Bürgerbeteiligung in Berg

Von vielen Menschen für viele Bereiche schon lange gefordert: eine Bürgerbeteiligung in Sachen Ortsentwicklung, Naturschutz, Kinderbetreuung, Mobilität u.v.a.m. – Synergien schaffen, das in der Gemeinde vorhandene Potential in Gestalt von Know-how, Erfahrung, Ressourcen nutzen…
Ein Marktplatz der Ideen eben!

Radverkehrskonzept einstimmig angenommen!

Am 14.12. waren Bernhard von Rosenbladt und Florian Fumelli eingeladen, den Vorschlag der Bürgerbeteiligung für ein "Radverkehrskonzept der Gemeinde Berg" im Gemeinderat vorzustellen. Und der Gemeinderat ging nicht in weitere Beratungsrunden, sondern übernahm unseren Vorschlag kurzerhand als das Radverkehrskonzept der Gemeinde. Einstimmig mit 20:0 Stimmen!!!
Mehr erfahren

Kreuzkrautalarm in Höhenrain – Die Bürgerbeteiligung Umwelt hilft!

Anfang August 2021 erreichte Maria Wendisch als Vertreterin der Bürgerbeteiligung Umwelt ein Hilferuf von Tobias Maxl aus Höhenrain. Eine gemeindeeigene Wiese an der Sibichhausener Straße, Ecke Quellweg in Höhenrain ist voll mit dem berüchtigten Jakobskreuzkraut. Diese invasive Pflanzenart droht sich stark auszubreiten und ist eine tödliche Gefahr für die Nutztiere auf den umliegenden landwirtschaftlichen Flächen.
Mehr erfahren

Neue Energien für Haus und Hof

Am 16. September um 19:00 lädt die Arbeitsgruppe Energie der BBB ein zu einer Infoveranstaltung im Marstall in Berg. Es gibt Information und Beratung aus erster Hand rund ums nachhaltige Sanieren, Heizen und Warmwasser, um Speichertechnologien und Förderprogramme.
Mehr erfahren