„‚Wir sind durchaus stolz‘: Was Bergs Bürgerbeteiligung in einem Jahr erreicht hat“ – Starnberger Merkur, 12.02.2022

Eine Fahrradstraße am Seeufer, Ladestationen für E-Autos, Blüh- und Streuobstwiesen und nicht zuletzt ein Klimamanager: Die Bürgerbeteiligung Berg hat im ersten Jahr ihres Bestehens einiges bewegt und auch spontane Hilfsaktionen durchgeführt – und das alles ehrenamtlich.

Weiterlesen: https://www.merkur.de/lokales/starnberg/berg-ort65526/wir-sind-durchaus-stolz-was-bergs-buergerbeteiligung-in-einem-jahr-erreicht-hat-91343305.html

Standardbild
Martin Snajdr
Artikel: 15

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.