Gehwege und Radwege zu den Bushaltestellen

2
3 Monaten vorNeue Idee0

Alle tolle Busverbindungen nutzen nichts, wenn man keinen sicheren und begehbaren Weg bis zur Haltestelle hat.
Die Straßen in Höhenrain sind überhaupt nicht optimiert für Fußgänger und Fahrradfahrer, geschweige wenn es um
Kinder geht, die gehen oder Fahrrad fahren müssen. Man riskiert buchstäblich das Leben der Kinder unterwegs zum
Kindergarten oder zur Bushaltestelle. Die Straßen sind eng und unbeleuchtet. Konkret möchte ich den Weg von
Bachhauser Str. 18-18d bis zur Bushaltestelle am Maibaum ansprechen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.