Radverbindungsfibel

4
3 Monaten vorAngenommen2

Eine Broschüre, die Besuchern wie auch Bürgern, zeigt, auf welchem Weg man mit dem Fahrrad am besten (einfachsten, sichersten) zu bestimmten Zielen kommt, insbesondere auch außerhalb der Gemeindegrenzen, wie z.B.:

  • Bahnhof Starnberg
  • Bahnhof Icking
  • Wolfratshausen
  • Alternative Wege nach Münsing

Die Broschüre kann sowohl gedruckt bei der Gemeinde, in Hotels, Geschäften etc. ausliegen als auch digital z.B. hier auf der Website veröffentlich werden.

2 Kommentare

  1. Broschüre – klingt nach viel Arbeit und wenig dauerhaftem/allgemeinen Nutzen.
    Mein Vorschlag: lasst uns lieber die Radwege in Openstreetmap einpflegen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Getting_Involved#Zur_Karte_beitragen
    Dieses Kartenmaterial wird von vielen verwendet (Radl-Apps, etc.) und da ist auch die Zukunftsfähigkeit und Wiederverwendbarkeit viel besser als bei einem gedruckten „Inselprojekt“, es verbindet auch die Regionen besser (wo hört die gedruckte Karte auf?)

Schreibe einen Kommentar